Ausbildung zur Kursleitung Kinderkurs

Fortbildung zum/zur TrainerIn „Handwerkszeug für Kinder in der Ev. Familien-Bildungsstätte Osnabrück“

„Handwerkszeug für Kinder“ – so heißt ein soziales Gruppentraining für Kinder im Alter von 5-8 Jahren, das von den Ev. Familien-Bildungsstätten in Niedersachsen entwickelt wurde. In acht Bausteinen lernen die Kinder, mit den eigenen und mit den Gefühlen anderer adäquat umzugehen, auf Konflikte angemessen zu reagieren und alternative Lösungsstrategien einzusetzen.
In dieser Trainerfortbildung werden pädagogische Fachkräfte ausgebildet, um den Kinderkurs in Kitas, Grundschulen oder in der Familien-Bildungsstätte durchzuführen.
Voraussetzungen sind eine pädagogische Ausbildung sowie Erfahrungen im Umgang mit Kindern.

Freitag 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag  9.00 – 17.00 Uhr
Leitung: Kerstin Avermann
Kosten: 250 € (plus 8 € Verpflegung, 30 € Kursleitermappe)

Die Kursleitenden im Training „Handwerkszeug für Kinder“ sind in der Regel DiplompädagogInnen, SozialpädagogInnen, PsychologInnen und ErzieherInnen. Um die Kurse leiten zu können, ist neben der professionellen pädagogischen Qualifikation der Besuch einer Kursleiter-Fortbildung sowie die Hospitation in laufenden Kursen notwendig. Ausgebildete KursleiterInnen werden für die Ev. Familien-Bildungsstätten in Niedersachsen (auf Honorarbasis) tätig.

Falls Sie sich für die Ausbildung interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt mit der Ev. Familien-Bildungsstätte e.V. Osnabrück auf.
Tel. 0541-505300 oder
E-Mail:

Material © Ev. Familien-Bildungsstätte Lüneburg